Menü

Psychotherapie

Psychotherapie

Psychotherapie – alle Kassen und privat
Wartezeit über 15 Monate

In meiner psychotherapeutischen Arbeit gehe ich von der Einheit von Körper, Seele und Geist aus. Dabei ziele ich auf das unmittelbare Erleben des gegenwärtigen Moments ab, da wir uns im Alltag – und insbesondere in Lebensphasen, in denen unsere Gesundheit eingeschränkt ist – leicht in Gedanken, Gefühlen oder Verhaltensautomatismen verlieren. Eine Kombination diverser Methoden unterstützt diesen ganzheitlichen Ansatz.

Die Basis bildet die Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie. Im Zentrum des therapeutischen Gesprächs stehen das Erkennen aktueller innerer und äußerer Konflikte sowie deren Resonanz mit Ihrer Lebensgeschichte.

Psychotherapie zielt darauf ab, die Zusammenhänge von früheren Erfahrungen und heutigem Denken, Handeln und Erleben zu entdecken und zu verstehen. Mein Fokus liegt auf den Wechselwirkungen von Körper, Gefühlen, Gedanken und dem Einbezug subtiler Bewusstseinsräume im Hier und Jetzt.

Idealerweise geschieht in jeder Therapiesitzung eine kleine Veränderung, die positive Einflüsse auf Ihr Erleben und Wirken im Alltag hat.

Rahmen

Die Tiefenpsychologisch fundierte Einzeltherapie findet einmal wöchentlich statt. Eine Therapiesitzung dauert 50 Minuten. Die Therapiedauer orientiert sich an den gemeinsam erarbeiteten Therapiezielen und umfasst 24, 60 oder 100 Sitzungen.

Kosten

Die gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen die Kosten für eine Psychotherapie nach einer Antragstellung gemeinsam mit der Therapeutin.

Für Selbstzahler_innen berechne ich in Anlehnung an die Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) 90 Euro pro Sitzung von 50 Minuten. Je nach Ihren finanziellen Möglichkeiten sind die Kosten verhandelbar.

Die privaten Krankenversicherungen erstatten die Kosten für eine Psychotherapie, wenn Psychotherapie Teil Ihres Versicherungsvertrages ist. Dort ist auch der Umfang festgelegt.

Beihilfe. Die Kosten für eine Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie werden für Beihilfeberechtigte laut Beihilfeverordnung übernommen.

Praxis

Die Einzelbegleitung findet in der Praxis Lösch und Brandt, Karl-Liebknecht-Str. 28, Potsdam-Babelsberg statt. Diese liegt rund 500 Meter vom S-Bahnhof Babelsberg entfernt.